Sonntag, 18. Juni 2017

[Rezension] The Club - Joy von Lauren Rowe

Amazon

Autor: Lauren Rowe
Verlag: Piper
Reihe: Band 4 
Seiten: 480
Preis: Broschiert: 12,99 / eBook: 9,99 Euro
Erschienen: 01.12.2016
Wertung: 4 / 5
Bildquelle / Cover: © Piper Verlag





(Quelle: Piper)




Nachdem Sarah und Jonas den »Club« zu Fall gebracht haben, genießen sie jetzt ihr wohlverdientes Happy End. Sie heiraten, sind glücklich, und Sarah ist schon bald schwanger – mit Zwillingen. Alles wäre perfekt, wenn Jonas nicht von Ängsten gequält würde. Er befürchtet, dass die Vergangenheit sie doch noch einholen könnte und dass Sarah und den Babys etwas zustoßen könnte. Mit der Zeit sieht er aber ein, dass seine Sorgen ganz normal sind und er sich nicht von ihnen beherrschen lassen darf. Doch dann geschieht das Unfassbare: Die Zwillinge kommen zu früh auf die Welt, und die Geburt verläuft so kompliziert, dass Jonas sich plötzlich mit seinem schlimmsten Albtraum konfrontiert sieht ...






Sie kichert. "Jonas."








Die Reihe ist für mich wirklich ein Highlight.
Natürlich stand für mich sehr schnell fest das ich auch diesen vierten Band lesen werde.
Das Cover gefiel mir auf Anhieb, es passt toll zur Reihe.
Auch der Klappentext konnte mich völlig überzeugen.
Ich war sehr neugierig was mich wohl erwarten würde.

Ich begann mit dem lesen und kam ohne Probleme in die Story rein.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen denn sie schreibt locker und sehr flüssig.
Erzählt wird die Geschichte wieder abwechselnd zwischen Sarah und Jonas. Und das gefiel mir richtig gut, ich konnte mich so noch besser in sie hineinversetzten und konnte somit ihre Gedanken und Gefühle noch besser verstehen.

Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten, denn die Spoiler Gefahr wäre zu groß.

Die Autorin schaffte es wieder mich in den Bann der Story zu ziehen.
Es ließ mich nicht los ich verfolgte voller Spannung die Ereignisse.
Allerdings muss ich auch zugeben das einige Szenen etwas in die Länge gezogen wurden. Das störte meinen Lesefluss aber nicht.

Die Charaktere kannte ich schon aus den Vorgängerbänden, doch es war einfach toll die beiden wieder zu treffen. Denn im Verlauf der Reihe habe ich unglaublich in mein Herz geschlossen.

Die Handlung war in meinen Augen spannend, fesselnd und sehr emotional.
Natürlich kam auch hier die Erotik nicht zu kurz. Die erotischen Szenen hat die Autorin prickelnd, leidenschaftlich und unglaublich heiß beschrieben.

Mir hat dieser vierte Band sehr gut gefallen.
Und genau deshalb kann ich euch diese Reihe nur empfehlen.




Mit "The Club - Joy" ist der Autorin ein toller vierter Band gelungen der mich bestens unterhalten hat. Ein fesselnde wie auch spannende Handlung, ihr toller Schreibstil und prickelnde Erotik überzeugten mich auf ganzer Linie!
Dieses Buch bekommt von mir 4 Sterne.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.