Montag, 5. Juni 2017

[Rezension] Feel Again von Mona Kasten

Amazon



Titel: Feel Again
Autor: Mona Kasten
Verlag: LYX.digital
Reihe: Band 3
Seiten: 480
Preis: eBook: 9,99 / Broschiert: 12,00 Euro
Erschienen: 26.05.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon

*Meine Rezensionen zu Band 1 und Band 2*




(Quelle: LYX.digital)



Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne.

Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen ...





Was zum Teufel mache ich hier eigentlich?
Diese Frage stellte ich mir nicht zum ersten Mal an diesem Abend.





Schon die ersten beiden Teile der Reihe haben mir unglaublich gut gefallen. Natürlich stand für mich schnell fest das ich auch den dritten Band lesen werde.
Diesen habe ich gerade beendet und ich muss sagen ich bin noch immer geflasht.
In meinen Augen ist dieser dritte Band der beste der Reihe. Ich dachte es wäre nicht möglich, doch die Autorin übertraf sich hier noch einmal selbst.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal wundervoll, er liest sich flüssig und locker. Dadurch habe ich das Buch verschlungen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, jede freie Minute habe ich mit lesen verbracht.
Ich vergaß alles um mich herum und war völlig in der Story versunken.

Sawyer ist schon eine besondere Protagonistin, ich würde sie mit dem Bad Girl vergleichen. Denn Sawyer tut was sie will, Drogen, Partys, Alkohol für sie selbstverständlich. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt immer was sie denkt.
Dieses Bad Girl trifft auf einen Nerd.
Isaac ist so ziemlich das gegenteil von dem Typ Mann den Sawyer bevorzugt, doch irgendetwas hat er das Sawyer neugierig macht.
Es kommt wie es kommen musste, die beiden lassen sich auf einen Deal ein, doch dieser Deal hat größere Folgen für beide als sie zunächst ahnen.

Beide Charaktere habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Sawyer kannte ich zwar schon doch ich habe mich auf ihre Story richtig gefreut. Ich wollte unbedingt mehr von ihr erfahren.

Das ganze Buch gleicht einem auf und ab der Gefühle. Es zeigt wie schwer es ist jemanden zu vertrauen, seine Gefühle zu zulassen, und sich so zu akzeptieren wie man eben ist.
Sawyer und auch Isaac machen im Verlauf des Buches eine unglaublich Wandlung durch, das gefiel mir richtig gut.

Die Handlung ist fesselnd, spannend und auch sehr emotional und berührend.
Diesem dritten Band stehe ich nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge gegenüber. Denn zum einen toppt dieser Band die ganze Reihe und zum anderen ist es einfach schade das die Reihe nun zu Ende ist.
Hach, ich bin einfach begeistert, was soll ich sonst noch sagen?
Außer das ich euch diese Reihe nur ans Herz legen kann, denn sie ist etwas ganz besonderes.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.




Mit "Feel Again" ist der Autorin ein grandioser dritter Band gelungen der mich mehr als begeistert hat. Zwei tolle Protagonisten, ein flüssiger Stil und eine emotionale wie auch berührende Handlung überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.



Kommentare:

  1. Hey Line,

    ich habe mich in diesen dritten Band genauso verliebt wie in den zweiten. Die Autorin hat sich mit jeder Geschichte gesteigert und mir regelrecht Gänsehaut-Feeling beschert. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Hi Line,

    ich fand Feel again auch einfach toll. Sawyer ist mal so gar nicht angepasst, hat aber mit Isaac ein wunderbaren Gegenpart im Buch.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Line,

    es freut mich, dass dich das Buch so begeistert hat. Mich konnte es nicht so ganz überzeugen, ab insgesamt ist es auf jeden Fall eine lesenswerte Reihe :)
    Ich habe deine Rezi mal unter meiner verlinkt. Unterschiedliche Meinungen sind ja immer nett ;)
    Wenn du das nicht möchtest, melde dich einfach bei mir!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.