Dienstag, 5. September 2017

[Rezension] Trinity - Bittersüße Träume von Audrey Carlan

Amazon

Autor: Audrey Carlan 
Verlag: Ullstein
Reihe: Band 4
Seiten: 320
Preis: eBook: 9,99 / Broschiert: 12,99 Euro
Erschienen: 14.07.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Ullstein

Meine Rezensionen zu:

BAND 1, BAND 2 und BAND 3





(Quelle: Ullstein)


Sie ist die Frau seines Lebens. Doch er darf sie nicht lieben.
Der vierte Band der Trinity-Serie

Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas, die Liebe ihres Lebens, wurde als Polizist im Dienst getötet, als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren Stalker retten wollte. Thomas‘ Zwillingsbruder Redding sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Verlobte seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Redding will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine Leidenschaft ...







Ich werde nicht weinen. Ich kann nicht weinen.






Auf diesen vierten Band der Reihe habe ich sehnsüchtig gewartet. Es war schwer für mich die Wartezeit zu Überbrücken gerade auch da der Erscheinungstermin verschoben wurde. Doch endlich war es soweit und ich konnte es in meinen Händen halten.

Ich muss natürlich zugeben das meine Erwartungen ziemlich hoch waren, denn schon die ersten drei Bände habe ich geliebt.
Ihr könnt euch sicher vorstellen das ich mich voller Vorfreude auf dieses Buch gestürzt habe.
Ich habe es verschlungen, ich habe jedes Wort inhaliert und dennoch bekam ich nicht genug.
Ich habe dieses Buch innerhalb eines Tages ausgelesen, tja was soll ich sagen?
Es ist perfekt, es gleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt, es hat mich begeistert und es ließ mich einfach nicht mehr los.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr locker und flüssig gehalten dadurch liest sich das Buch sehr angenehm und wie von selbst.
Jede freie Minute habe ich mit lesen verbracht, es tat mir beinahe weh es mal kurz auf die Seite zu legen.

Die Charaktere sind auch hier wieder authentisch gezeichnet.
Maria kannte ich ja schon, ich hatte ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Sie nun zu erleben wie die Trauer und der Verlust sie auffrisst war sehr schwer. 
Ihre innere Zerrissenheit war deutlich zu spüren, es tat mir einfach leid. Doch wer Maria kennt der weiß das sie sich nicht unterkriegen lässt, sie hat schon viel einstecken müssen und durch diese Ereignisse ist sie über sich hinausgewachsen. Doch wird ihr das auch jetzt wieder gelingen?

Die Handlung ist wieder einmal der Wahnsinn.
Zum einen gibt es traurige und emotionale Szenen, dann wieder gibt es sehr leidenschaftliche und sinnliche Szenen, zudem kommt ordentlich Spannung auf, diese Mischung fand ich einfach klasse.

Was bleibt mir nun noch zu sagen?
LEST diese Reihe und diese Buch.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.




Mit "Trinity - Bittersüße Träume" gelang es der Autorin sich wieder einmal selbst zu übertreffen.
Mit diesem Buch ist ihr ein packender und emotionaler vierter Band gelungen der mich einfach geflasht hat!
Schon jetzt freue ich mich auf den fünften Band der in wenigen Tagen erscheint!
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.