Sonntag, 16. Juli 2017

[Rezension] Das Erbe des Hüters von Sandra Florean

Amazon

Titel: Das Erbe des Hüters 
Autor: Sandra Florean
Verlag: Talawah
Seiten: 248
Preis: eBook: 3,99 / Taschenbuch: 12,90 Euro
Erschienen: 15.06.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Talawah Verlag






(Quelle: Talawah Verlag)



"Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann..."






Lärm holte ihn aus dem Schlaf. Ein Hämmern, wie von Riesenhänden verursacht, schmerzte in seinen empfindlichen Ohren.





Ich hatte schon einige Bücher der Autorin gelesen, sie schaffte es jedesmal mich zu begeistern.
Für mich stand schnell fest das ich auch ihr neustes Werk einfach lesen muss. Meine Erwartungen waren sehr hoch, doch was soll ich sagen?
Auch mit ihren neusten Werk schaffte es die Autorin mich zu begeistern.

Allein schon das Cover finde ich einfach wunderschön, die komplette Gestaltung ist einfach toll. Doch auch im Buch finden sich immer wieder wunderschöne Illustrationen die einfach klasse zur Story passen.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr locker und flüssig zu lesen. 
Schon nach wenigen Zeilen war ich völlig in der Story versunken.
Ich konnte und wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen ich habe es inhaliert und bekam einfach nicht genug.

Die Charaktere im Buch sind authentisch und realistisch gestaltet.
Haley ist eine wundervolle Protagonistin die mir unglaublich schnell ans Herz gewachsen ist.
Obwohl sie es alles andere als leicht hatte lässt sie sich nicht unterkriegen.

Die Handlung des Buches ist unglaublich spannend.
Gleichzeitig ist sie auch berührend, emotional und einfach fesselnd.
Dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.
Dieses Buch ist ein absolutes Highlight!
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.





Mit "Das Erbe des Hüters" ist der Autorin ein atemberaubender Fantasyroman gelungen der mich völlig begeistert hat. Eine spannende wie auch fesselnde Handlung und ein toller Schreibstil überzeugten mich auf ganzer Linie.




1 Kommentar:

  1. Hallo Liebes,

    die Bücher der Autorin sprechen mich schon an. Allerdings soll sie ja sehr blutig schreiben. Das ist nicht so meins :) Wie ist es denn bei diesem Buch?

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.