Posts mit dem Label Valentina Fast werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Valentina Fast werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. November 2017

[Rezension] Royal - Eine Liebe aus Samt von Valentina Fast




Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 6
Seiten: 320
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 07.01.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress




Mittwoch, 9. August 2017

[Rezension] Royal - Eine Hochzeit aus Brokat von Valentina Fast


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 5
Seiten: 318
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 03.12.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress



Samstag, 29. Juli 2017

[Rezension] Royal - Eine Krone aus Stahl von Valentina Fast

Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 4
Seiten: 253
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 05.11.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress

Meine Rezensionen zu:

BAND 1 + 2

BAND 3

Sonntag, 9. Juli 2017

[Rezension] Royal - Ein Schloss aus Alabaster von Valentina Fast


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 3
Seiten: 249
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 01.10.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress


Meine Rezension zu Band 1 + 2



Mittwoch, 24. Mai 2017

[Rezension] Meeres Welten Saga - Mitten im Herzen des Pazifiks von Valentina Fast

Amazon


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 2
Seiten: 347
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 04.05.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress


Sonntag, 2. April 2017

[Rezension] Meeres Welten Saga - Unter dem ewigen Eis der Arktis von Valentina Fast


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 1
Seiten: 337
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 02.03.2017
Wertung: 4 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress



Sonntag, 2. Oktober 2016

[Rezension] Belle et la magie - Hexenherz von Valentina Fast


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 1
Seiten: 388
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 01.09.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: ©  Impress




Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.